Home » Archiv » André Hüttemeyer für den Landesvorsitz der Jungen Union nominiert

André Hüttemeyer für den Landesvorsitz der Jungen Union nominiert

  • Posted on: 05, 08, 2017
  • By :  
  • Categories : Archiv 
  • Kommentare deaktiviert für André Hüttemeyer für den Landesvorsitz der Jungen Union nominiert
(v.l.n.r.) Matthias Möller, André Hüttemeyer, Philipp Albrecht

(v.l.n.r.) Matthias Möller, André Hüttemeyer, Philipp Albrecht

Auf seiner Sitzung am Samstag den 06.05.2017 in Lohne hat der Kreisvorstand der Jungen Union (JU) André Hüttemeyer aus Visbek für den Vorsitz im Landesverband Oldenburg vorgeschlagen, der Ende September neu gewählt wird. Der 26-Jährige Student der seit langer Zeit in der JU hochaktiv ist, ist seit vier Jahren stellv. Landesvorsitzender. Hüttemeyer engagiert sich außerdem in der Kommunalpolitik, er ist stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Visbek und Kreistagsabgeordneter. „André ist ein herausragend geeigneter Kandidat, wir stehen alle vollkommen hinter ihm“, so Kreisvorsitzender Matthias Möller aus Vechta.
Darüber hinaus nominierte der Kreisvorstand Phillip Albrecht aus Damme für das Amt des Landesgeschäftsführers. Der 21-Jährige Student und amtierender Landesgeschäftsführer möchte erneut dafür kandideren.

Comments are closed.